Ovid – Wikipedia

Januar 2, 2008 at 7:11 pm Hinterlasse einen Kommentar

Hic ego qui iaceo tenerorum lusor amoruum
Ingenio perii, Naso poeta, meo.
At tibi qui transis, ne sit grave quisquis amasti,

Dicere: Nasonis molliter ossa cubent.

(Tristia 3.3.73-76)

http://de.wikipedia.org/wiki/Ovid

Tags: ,

Entry filed under: 3. Tags: .

Hindi wird Englisch überflügeln Linkliste für Ovid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Januar 2008
M D M D F S S
« Dez   Mrz »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  


%d Bloggern gefällt das: